BDSM28.com im Test


bdsm28.de Startseite

Alles wichtige auf einen Blick

Wer nach BDSM und Spanking Kontakten sucht, ist bei BDSM28.com an der richtig Adresse.

  • Für männliche & weibliche BDSM Kontakte
  • 50.000 Mitglieder in der Schweiz
  • Detaillierte Suchfunktion
  • Für echte Treffen verabreden
  • Viele Kontaktmöglichkeiten
  • Hoher Männeranteil

Zusammenfassung | Zahlen & Fakten | Kosten | Mitgliedschafts-Arten | FAQ

Vor- und Nachteile von BDSM28.com


  • Über 50.000 Mitglieder in der Schweiz
  • Gute Suche in der Nähe
  • Wenig Fake-Profile
  • Ausgefüllte Profile & viele FSK-18 Bilder
  • Einfaches & ansprechendes Design
  • Sehr niveauvolle BDSM Kontakte
  • Kostenlose Mitgliedschaft möglich
  • Geringer Frauenanteil, ca. 18.000
  • Im Vergleich wenige Neuanmeldungen pro Tag
  • Wer es ernst meint kommt an einer Premium-Mitgliedschaft nicht vorbei

Zusammenfassung vom BDSM28 Test


In unserem umfangreichen Test hat es BDSM28.com unter allen BDSM & Fetisch Portalen auf den 5. Platz geschafft. Das Portal ist also auf jeden Fall zu empfehlen – besonders wenn jemand besonders niveauvolle Kontakte sucht.

Niveau der Mitglieder

83%

Suchfunktion

79%

Fetischkontakte finden

67%

BDSM-Kontakte

78%

Anonymität

94%

Preis / Leistung

73%

Kontaktmöglichkeiten

100%

Profileinstellungen

74%

Zahlen & Fakten von BDSM28.com


  • Anteil Männer: 68%
  • Anteil Frauen: 32%
  • 50.000 Mitglieder
  • Viele Fotos von Mitgliedern
  • Schnell- und Detail-Suche
  • So gut wie keine Fake-Profile
  • Premium-Accounts auch nur für 1 Monat
  • Premium-Accounts ab 24,90 € / Monat
  • Perfekt für BDSM geeignet
  • Große Übersicht an BDSM-Veranstaltungen

Was kostet BDSM28.com?


Für Männer und Frauen gibt sowohl Gratis- als auch Premium-Accounts. Je nach Laufzeit unterscheiden sich dabei die Kosten für bezahlte Mitgliedschaften.

  • Basis-Mitgliedschaft: Ist für alle kostenlos. Jeder kann sich auf BDSM28.com registrieren und ein Profil anlegen.
  • Premium-Mitgliedschaft: Die Kosten liegen zwischen 8,33 € – 24,90 € / Monat, je nach Laufzeit.
  • Schnupper-Mitgliedschaft: 7 Tage lang 1,41 € / Tag.

Besonders gut: Es gibt keine automatische Verlängerung von Premium-Mitgliedschaften!

Hinweis: Auch in der Schweiz sind die Preise in Euro

Kosten im Detail

Basis-Mitgliedschaft:

  • Kostenlos

Plus-Mitgliedschaft:

  • 1 Monat: 24,90 € / Monat
  • 3 Monate: 14,97 € / Monat (Gesamtkosten: 44,91 €)
  • 6 Monate: 11,65 € / Monat (Gesamtkosten: 77,08 €)
  • 12 Monate: 8,33 € / Monat (Gesamtkosten: 99,96 €)

Welche Zahlungsarten gibt es bei BDSM28?


  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
  • Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Paypal

Bezahlte Mitgliedschaft verlängern sich nicht automatisch, sonder müssen händisch verlängert werden.

Lohnt sich ein Premium-Account?


Funktionen Gratis-Mitgliedschaft:

  • Registrierung & Profilerstellung
  • Bilder hochladen
  • Eigene Bildergalerien erstellen
  • Suche nach Mitgliedern in der Nähe
  • Basischat nutzen können
  • Stammtische und Events einsehen

Funktionen Premium-Mitgliedschaft:

  • Nachrichten an andere Mitglieder schreiben
  • FSK-18 Bilder ansehen
  • Alle Chaträume nutzen können
  • Eigene Galerien mit bis zu 10 Fotos

Ausführliches Testergebnis


BDSM28.com ist ein Portal für Männer und Frauen, welche auf der Suche nach BDSM Kontakten sind. Mitglieder suchen sowohl nach echten als auch nach online Kontakten. Viele suchen aber auch nur nach Affären oder sexuellen Abenteuern. Unserer Erfahrung nach wissen viele Mitglieder noch gar nicht, wonach sie genau suchen. Sie möchten sich einfach überraschen lassen und suchen den Reiz des Unbekannten. Leider ist der Männeranteil deutlich höher als der Anteil an Frauen, dafür gab es Abzug im Test. Im Rahmen unseres Testberichtes haben wir BDSM28.com auf insgesamt 8 Kriterien untersucht. In vielen Kategorien hat das Portal gut abgeschnitten und gehört zu den Top-5 Adressen für BDSM Kontakte in der Schweiz.

Niveau der Mitglieder (83 / 100)

Das Niveau der Mitglieder ist wie BDSM28 verspricht, sehr niveauvoll. Es gibt wohl keine besseres Portal für BDSM-Kontakte mit einem so hohen Anteil an Akademikern.

Suchfunktion (79 / 100)

Die Suchfunktion hat uns direkt überzeugt. Über die Schnell- oder Detail-Suche kann ganz genau nach passende Kontakten in der Nähe gesucht werden – wirklich spitze!

Fetischkontakte (67 / 100)

Nicht für jeden Fetisch findet sich auf BDSM28 passende Partner. Das Portal hat sich ganz klar nur auf BDSM Kontakte spezialisiert. Wer einen bestimmten Fetisch such, empfiehlt sich Fetisch.de.

BDSM Kontakte (78 / 100)

Der Name ist hier Programm. Wer BDSM Kontakte sucht wird hier auf jeden Fall fündig. Viele der Nutzer sind Jahren auf der Plattform aktiv, was für die Qualität von BDSM28 spricht.

Anonymität (94/100)

Die Anonymität ist auf BDSM28.com auf alle Fälle gewährt. Echte Adress- oder Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht. Außerdem sind für unregistrierte Nutzer sind die Mitglieder nicht sichtbar.

Preis / Leistung (73 / 100)

Eine Basis-Mitgliedschaft ist zwar komplett kostenlos, wer aber alle Funktionen nutzen möchte, kommt an einer Premium-Mitgliedschaft nicht vorbei. Mit 24,90 € bei einer 1-monatigen Laufzeit liegen die Kosten am voll im Rahmen. Bei 12 Monaten sinken die Kosten sogar auf 8,33 € / Monat.

Kontaktmöglichkeiten (73 / 100)

Kontakt mit anderen Mitgliedern kann ganz klassisch über private Nachrichten aufgenommen werden. Diese Funktion können allerdings nur Premium-Mitglieder nutzen. Als Basis-Mitglieder kann man nur auf eine Nachrichten antworten, nicht aber die Kommunikation starten.

Aber auch in Chaträumen, welche nach Themen geordnet sind, kann mit anderen kommuniziert werden. In den Chaträumen gibt es leider immer wieder negative Nachrichten und plumpe Anmachversuche. Störenfriede können aber dem Support gemeldet werden, welche direkt Maßnahmen ergreift.

Über die Stammtische kann nach echten Kontakten gesucht werden. Die Stammtisch sind nach Ort oder unterschiedlichen Themengebieten unterteilt. Die Mitglieder des Stammtisches verabreden sich hier regelmäßig zu treffen, bei denen neue Mitglieder immer gern gesehen sind.

Profileinstellungen (74 / 100)

Die meisten Profile sind gut ausgefüllt und es gibt kaum Karteileichen. Frauen geben sich jedoch eindeutig mehr Mühe als Männer. Im Profil können Angaben zu Geschlecht, Haarfarbe, Augenfarbe, Größe, Gewicht, Figur, Rasur, Piercing, Tatos, Beruf und Familienstand gemacht werden.

Außerdem findet man in den Profilen Infos zu: Sexualität, Neigungen, interessiert an und SM-Lust. In einem Freitextfeld kann sich jedes Mitglied nochmals in eignen Worten vorstellen.

Profilbilder sind für alle sichtbar, mehr aber nicht. FSK-18 Bilder oder Galerien können nur mit einem Premium-Account angesehen werden. Es können zudem private Galerien erstellt werden, welche nur bestimmte Mitglieder sehen können.

Um zu sehen wer gerade online ist, ist ebenfalls eine bezahlte Mitgliedschaft notwendig.

FAQ – Häufige Fragen


Gesamtfazit:

Für alle die aktiv BDSM praktizieren oder einfach nur Interesse an der Szene haben, ist BDSM28.com eine gute Adresse. Da die Mitgliederanzahl noch nicht allzu hoch ist, tun sich gerade Neulinge noch leichter neue Kontakte zu finden. Klein aber fein ist hier das Motto. Überzeugt hat uns besonders die gute Suchfunktion und die geringe Anzahl an Fake-Accounts.